" Ich bin der Ausreißer der Familie. Im klassischen Sinne nie bodenständig gewesen und immer auf der Suche nach Abenteuern, die sich im Leben ergeben. Wo Andere in meinem Alter schon Kind & Kegel haben, bin ich damit beschäftigt mir Gedanken zu machen, was ich & was ich nicht nicht in den Expeditionsrucksack packe. "

Zwei Rucksäcke auf einmal tragen, auch, wenn ich nicht will --- Meine Willensstärke ist unbändig, es sei denn der Hunger ist da, dann ist sie extrem schwach wie der Schliessmuskel einer Kuh --- Zu Hause finde ich meinen Schlüssel nicht --- Auf der Wanderung weiß ich, wo ich die Batterien vor 3 Tagen hingepackt habe --- Kein Unwetter kann mir was. Es muss mich schon der Blitz auf dem Scheishaus treffen, um mich in die Knie oder neue Sphären zu [s]wingen --- Kein Bock oder Ich-kann-nicht-mehr gibt es bei mir nicht --- Es gibt nur ab und zu Keine Lust und Ich-bin-zwar-satt-schaffe-aber-noch-was --- Ein Trek ohne Schokolade ist wie ein Fjäll ohne Rentiere --- Technikversiert ---Problemlösungsorientiert mit viel Geduld und Sachverstand ---

" War ich doch früher immer das Mamakind (na gut, bin ich auch heute ab und zu noch), sollte sich das schnell mit meinem Auslandsaufenthalt ändern. 3,5 Jahre Stockholm haben

mich geprägt und meine Liebe zu Skandinavien entflammt. "

Ich setze unsere Ideen um und organisiere alles bis ins kleinste Detail. --- Der Angsthase im Team --- Komme nicht gerne vom Pfad ab und nerve Micha ständig ob wir noch richtig sind --- Klappernde Muminstassen am Rucksack machen mich wahnsinnig --- Lieber im Fjäll als in den Alpen unterwegs ---